Arbeitgeber

Arbeitnehmererfinderrecht – eine Belastung?

Aus Erfahrung wissen wir, dass das Arbeitnehmererfinderrecht auf Arbeitgeberseite zum Teil als Last empfunden wird. Der notwendige Verwaltungsaufwand und die Kosten sind üblicherweise hoch, während die Gesetzgebung zugleich eher Unzufriedenheit unter den Mitarbeitern auszulösen scheint, anstatt sie zu motivieren.

Arbeitnehmererfinderrecht – Wie umsetzen?

Unserer Erfahrung nach stellt ein verständliches und transparentes System zur Arbeitnehmererfindervergütung den Schlüssel zu einer hohen Akzeptanz des Arbeitnehmererfinderrechts im Unternehmen dar. Ein solches System kann nicht nur durch finanzielle Anreize zur Motivation von Mitarbeiten beitragen: Auch die schnelle und erfolgreiche Umsetzung von Erfindungen sowie die Auszeichnung von Mitarbeiten als Innovationsträger des Unternehmens sorgen für hohe Motivation und Leistungsbereitschaft.

Karo IP betreut mittelständische Unternehmen und Unternehmen der Großindustrie auf dem Gebiet des Arbeitnehmererfinderrechts. Daher wissen wir, wie ein optimales System zur Behandlung des Arbeitnehmererfinderrechts gestaltet sein muss, das alle rechtlichen Anforderungen erfüllt, dabei einfach und kostengünstig in der Umsetzung ist und Mitarbeiter motiviert. Wir unterstützen Sie mit unserer Expertise gern bei der Etablierung eines angepassten Systems und allen alltäglichen Aufgaben im Bereich des Arbeitnehmererfinderrechts.

Ihre Ansprechpartner