Biotechnologie

Patentierbarkeit von Innovationen in der Biotechnologie

Innovationen in der Biologie und Biotechnologie bzw. die Möglichkeiten der Patentierbarkeit in diesen Bereichen unterliegen strengen Richtlinien seitens des Gesetzgebers. Im Life Sciences Bereich spielen gesetzliche Patentierungsausschlüsse eine große Rolle und stellen den Patentanwalt vor große Herausforderungen. Um diesen Hürden begegnen zu können, bedarf es eines ausgeprägten Expertenwissens und einem immer aktuellen Kenntnisstand hinsichtlich der gegenwärtigen Entscheidungspraxis seitens des Europäischen Patentamts (EPA) und des Deutschen Patent- und Markenamtes (DPMA).

Biotechnologie

Biotechnologische Erfindungen mit Ihrem Patentanwalt absichern

Die auf den Bereich der Biotechnologie spezialisierten Patentanwälte der Kanzlei beraten Sie mit ihrer langjährigen Erfahrung in allen Fragestellungen, z.B. zu der Hinterlegung von biologischem Material, zu Sequenzierungsmethoden, zu Themen im Bereich der Pharmazie oder auch zur industriellen Biotechnologie.

Patentrechtliche Beratung im Bereich Life Science

KARO IP legt zudem großen Wert auf die individuelle Beratung von Start-Up Unternehmen in diesem Bereich der Naturwissenschaften. Im Rahmen der Beratung spielen die Vorhersagbarkeit und die Kostenkontrolle eine wichtige Rolle, um die zum Teil langen Zeiträume einer biotechnologischen Erfindung bis zur Erzielung ihrer Marktreife und die damit verbundenen Kosten des Patentierungsprozesses richtig einschätzen zu können.

Ihre Ansprechpartner